OJ 1:45 24mm Kapspur

Die meisten Strecken der Japanischen Nationalen Eisenbahngesellschaft JR (früher JNR) sind auf Kap-spur gebaut. Diese  3 Fuß 6 Inch Kap-Spur wird so genannt weil sie als erste in Süd-Afrika am Kap der guten Hoffnung zum Einsatz kam.

 

Kap Spur ist eine Spurweite von 1‘067 mm (3 ft 6 in) zwischen den inneren Seiten der Schienenköpfe und ist deshalb als Schmalspur deklariert. Etwa 112‘000 km (70‘000 Meilen) von Kap-spur sind im Einsatz.

 

Die Spurweite 1’067 mm (3 ft 6 in) wurde vom Norwegischen Ingenieur Carl Abraham Pihl als erster in einer 1862 eröffneten Linie verwendet.

 

Carl Abraham Pihl (16 Januar 1825 – 14 September 1897) war ein Norwegischer Hoch-und Tiefbauingenieur und Direktor der Norwegischen Staatsbahnen (NSB) von 1865 bis zu seinem Tod. Pihl war einer der vielen Architekten des Norwegischen Schmalspur Netzes. 

Quelle: Wikipedia

 

Als solches haben alle Japanischen Modelle in Spur O, S, HO oder N die auf dem 1‘067mm Kap-spur basieren einen unterschiedlichen Maßstab als vergleichbare Europäische oder Amerikanische Modelle. (Siehe Sektion “scales - Spuren” für Details)

OJ ist mit 24mm und einem Maßstab von 1:45 die passende Spur für 1‘067 Kap-spur. Mit so vielen OJ Modellen erhältlich von so vielen verschiedenen Herstellern ist OJ eine eher unterbewertete Spur in den Augen des Verfassers. 

shows & events